Presseinformation zur Siegerehrung KNAXIADE 2019

Kindergarten St. Michael Begeisterte Kinder bei der KNAXIADE Ganz stolz schauen die Kinder vom St. Michael Kindergarten auf ihre Medaillen und Urkunden, die sie soeben erhalten haben. Die Leiterin der Einrichtung, Andrea Reitbauer und ihre Kolleginnen haben auch in diesem Jahr wieder eine KNAXIADE für die Kleinen veranstaltet. Die von der Sparkasse Oberland initiierte Kinder-Olympiade findet in diesem Kindergarten bereits zum zehnten Mal statt und ist zum festen Bestandteil in den Turneinheiten geworden. Bereits vor 26 Jahren wurden die ersten Knaxiaden in Schwaben durchgeführt. Und heute ist das Thema aktueller denn je: Immer mehr Kinder weisen Haltungsschwächen auf, die vor Allem durch langes Spielen am Computer oder Handy verursacht werden. Hinzu kommen Konzentrationsstörungen und Koordinationsschwierigkeiten. Dieser Entwicklung möchten die Sparkassen in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Turnverband mit der KNAXIADE entgegenwirken. Den Kindergärten bleibt dabei selbst überlassen, wie sie die Sporteinheiten einteilen und gestalten. Die spielerisch gestalteten Disziplinen sollen den Kindern den Spaß an der Bewegung vermitteln und ihren ursprünglichen Bewegungsinstinkt wecken. Andrea Melzer von der Sparkasse Oberland erklärte den Kindern bei der Verleihung der Medaillen und Urkunden den Unterschied zwischen KNAXIADE und gewöhnlicher Olympiade: „Hier geht es nicht darum, wer am schnellsten läuft, am weitesten springt oder am besten balancieren kann. Bei der KNAXIADE zählt allein der Spaß an der Bewegung. Deshalb bekommen alle Kinder eine Medaille“.

Tag der offenen Türe / Kindergartenanmeldung

Am Freitag, den 29.03.2019 haben Sie die Möglichkeit sich von 09:30 Uhr – 11:30 Uhr sich unseren Kindergarten beim “Tag der offenen Türe” anzuschauen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind für das Kindergartenjahr 2019 – 2020 anzumelden.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Knaxiade im Kindergarten

Bereits zum neunten Mal veranstaltet der Katholische Kneipp-Kindergarten St. Michael in Marnbach die KNAXIADE. Seit Andrea Reitbauer im Jahr 2009 die Leitung übernahm, ist die Bewegungsolympiade fester Bestandteil in der Bewegungserziehung der Einrichtung.

Weiterlesen

Adventsmarkt

Wir laden Sie alle recht herzlich zu unserem Adventsmarkt am Kindergarten ein.

Dieser findet am Samstag, den 19.11.2016 von 10:30 bis 14:00 Uhr beim Kindergarten St. Michael in Marnbach statt.

Weiterlesen

“begehbaren Darm”

Die Vorschulkinder des Kneipp-Kindergarten St. Michael in Marnbach durften mit dem Bus in die Kinder-Fachklinik nach Gaissach fahren, um ein begehbares Magen-Darm-Modell zu besichtigen, in dem sich für die Gesundheit wichtige Verdauungsvorgänge spielerisch vermitteln lassen. Dazu rutschten die Kinder vom Mund über die Speiseröhre eine Etage tiefer in den Magen und konnten weiter durch Dünndarm und Dickdarm gehen. Die Kinderärztin, Frau Dr. med. Zimbelmann, erklärte kindgerecht und spannend was mit der Nahrung im Verdauungssystem alles geschieht bis sie wieder ausgeschieden wird. Die Kinder Tobi, Fabi……… in Begleitung von Frau Ibrima Hohlfeld hörten aufmerksam zu und wollten sogar noch ein zweites Mal rutschen.

Nachdem anschließend die Kinder im hauseigenen Kindergarten Lavendelsäckchen füllen durften, ging es wieder heimwärts und sie freuten sich über den erlebnisreichen Tag, den ihnen der KneippVerein Weilheim-Pfaffenwinkel und die Kinder-Fachklinik Gaissach ermöglichten.

 

DSCN0425

KNAXIADE

Pressemitteilung von unserer diesjährigen KNAXIADE im Januar 2016

Die KNAXIADE hält auch in ihrem neunten Jahr wieder in vielen Kindereinrichtungen Einzug. Die Kinder des Katholischen Kneipp-Kindergartens St. Michael in Marnbach machten den Auftakt in die neue Saison. Alle erhielten nun Urkunden und Medaillen für ihre die Teilnahme.

Die KNAXIADE ist ein Bewegungsprojekt, welches von den Vereinigten Sparkassen Weilheim initiiert wird. Ziel ist es, den Kindergartenkindern den Spaß an Bewegung und Sport nahe zubringen. Denn gerade in der heutigen Zeit verbringen Kinder ihre Freizeit immer weniger draußen mit Spielen, sondern immer häufiger vor dem Fernseher oder Computer. Auf Grund dessen haben mittlerweile mehr und  mehr Kinder Übergewicht, Haltungsschäden oder Koordinationsschwierigkeiten.

Dieser Entwicklung soll die KNAXIADE spielerisch entgegen wirken und vor allem den Spaß an der Bewegung verdeutlichen. Wenn sich die Kindergärten entscheiden teilzunehmen, absolvieren sie in der Regel mehrere Sporteinheiten mit verschiedenen Stationen.

„Wir machen die KNAXIADE gerne im Winter, weil wir dann den Ansporn haben, uns auch in der kalten Jahreszeit genug zu bewegen“, erklärt die Leiterin des Marnbacher Kindergartens Andrea Reitbauer. Bei der Siegerehrung erzählten die Kinder stolz, was sie in ihren Turnstunden gemacht haben.  „Laufen, hüpfen und balancieren“ waren die Lieblingsaktivitäten. Die Freude über die Urkunden und die orangen Holz-Medaillen, welche speziell für die KNAXIADE von einer Behindertenwerkstätte angefertigt werden, war groß, denn für manche Kinder war es die allererste Auszeichnung.

 

Adventsmarkt am Kindergarten

Am kommenden Samstag, den 21.11.2015 findet von 10:00 – 14:00 Uhr am Parkplatz des Kindergartens unser Adventsmarkt statt. Es gibt Advents- und Türkränze, Türherzen, Öle, Gewürze, Gebasteltes, Gestricktes, was zum Wohlfühlen etc…

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Zusätzlich gibt es Kinderschminken, einen Schmuckstand und eine Holzdrechslerin (www.diedrechslerin.de).

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Adventsmarkt im Kindergarten

Der bereits aus den Vorjahren bekannte Marnbacher Kindergarten-Adventsmarkt hat auch dieses Jahr wieder auf dem Gelände des Kindergarten stattgefunden. Am 22.11.2014 konnten heuer wieder allerlei schöne Dekorationen für die Adventszeit wie Kränze und Türherzen sowie Bastelartikel, Näh- und Strickhandarbeiten , Körperöle, Badesalze, selbstgemachte Gewürze und vieles mehr gekauft werden.

Zur Verstärkung durfte sich der Kindergarten dieses Jahr über die Goldschmiede Haas
freuen, die mit einem eigenen Stand ihren Schmuck präsentierte. Auch hier gab es viel Schönes zu entdecken. Frau Haas bedankte sich beim Kindergarten mit einer kleinen Spende.

Für das leibliche Wohl sorgte der Trommlerverein Marnbach/Deutenhausen.

Für die Besucher gab es gegrillte Bratwürste, Schupfnudeln und selbstgebackenen Kuchen, Glühwein und diverse andere Getränke. Im Zelt konnten sich die Adventsmarktbesucher bei Essen und Trinken zu einem Plausch gemütlich zusammensetzen. Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an den Trommerlverein für den geleisteten Einsatz zu Gunsten des Kindergarten.

Der Kindergarten St. Michael konnte sich trotz der doch noch sehr warmen Temperaturen für einen Adventsmarkt über viele Besucher freuen.

Der Erlös geht komplett zu Gunsten der Kinder des Kindergarten St. Michael, die sich in diesem Jahr zu Weihnachten z.B. über einen große Kasten neuer Holzbausteine freuen dürfen.

Das Kindergartenteam und der Elternbeirat bedankt sich bei allen Helfern und freut sich schon heute auf den Adventsmarkt 2015. „Unsere Motivation ist es, den Kindern mit den Einnahmen durch zusätzliche Spielgeräte, Ausflüge, etc. eine schöne und lehrreiche Kindergartenzeit zu bereiten“ so der Elternbeirat und das Kindergartenteam.

Freie Plätze

Ab 01.01.2015 haben wir drei freie Kindergartenplätze. Wenn Sie einen Platz suchen und Intresse an unserem Kindergarten haben würden wir uns über einen Anruf, einen Besuch oder eine eMail von Ihnen freuen!

Neuer Elternbeirat

An unserem ersten Elternabend am 23.09.2014 wurde der Elternbeirat für das Kindergartenjahr 2014 – 2015 gewählt. Die neuen Elternbeiratsmitglieder sind: Fr. Ernst (Vorsitzende), Fr. Brosig (Kassiererin), Hr. Greinwald (Schriftführer), Fr. Schleich (Beisitzerin).

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und auf ein schönes Kindergartenjahr!

Start ins neue Kindergartenjahr

Ein herzliches Willkommen allen neuen Familien in unserem Kindergarten!

Wir wünschen allen Familien einen guten Start in das neue Kindergartenjahr und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Verstärkung

Wir freuen uns, ab dem 15.04.2014 Fr. Hohlfeld in unserm Team begrüßen zu können. Sie wird uns in der täglichen Arbeit unterstützen. Wir freuen uns auf die gute Zusammenarbeit!

Herzlich Willkommen!

Ab dem 1. April bekommt Weilheim einen neuen Stadtpfarrer – Hr. Engelbert Birkle. Wir heißen Ihn bei uns herzlich Willkommen und freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit!